Bild "http://www.suchtkunst.de/kategorien/10_SUCHTKUNST/dateien/dz_Denise_S_Puri.jpg"

Kunst im Schaufenster


26. - 28.06.
Denise S. Puri - Installation „Pipeline“
→ DZ. BÜRO-GALERIE
Reuterstr. 31
Schaufenster geöffnet
Mo–Fr 10–19 Uhr, Sa 15–20 Uhr



Mehrwert – Neuköllner Blüthen II

GemeinschaftsausstellungBild "Aktuell:Mehrwert2009web.jpg"
mit Klaus Bortoluzzi, Giulia Fani, Denise S. Puri, Gaya S. Schütze, Annette Stieger, Silka Teichert, treuka (Felix Carl, Annette Stieger, Tamara Trölsch), Barbara Wrede, …

Bild "Aktuell:48h-Nkln-logo-RGB.gif"zum 11. Kunst- und Kulturfestival 48 Stunden Neukölln
vom 26. bis 28. Juni  2009

Fr 19:00 — 24:00
Sa 15:00 — 24:00
So 15:00 — 18:00

Die Künstler der Galerie R31 produzieren ihr eigenes Geld, nicht als Ersatz für Mark oder Euro, sondern als Sammlerobjekt. Auch die Besucher können ganz „utopisch“ ihr eigenes Geld gestalten. Macht Geld glücklich? – Die „Neuköllner Blüthen“ ganz bestimmt.

PRIMIERE: AUF & AB - Künstler spielen
ein Spiel rund um Beruf und Berufung, Alltag und Durchhalten von Barbara Wrede
(Vorzugsausgabe: Auflage 20 Exemplare, signiert, je 120 Euro --> www.olompia.de)
Testspielen mit Barbara Wrede am 27.06., 18–20 Uhr und 28.06., 16–18 Uhr

in der
Galerie R31, Reuterstr. 31, 12047 Berlin
T 030 - 695 98 231
Email: R31@suchtkunst.de

oder Inhaltsseite "Datenschutz" in der Kategorie "Datenschutz" nicht vorhanden



… dazu passend läuft in diesem Jahr das Projekt „Wert der Kunst“: Das Projekt wurde im vergangenen Jahr von der Arbeitsgruppe Kultur (AG Kultur) des Quartiersbeirats Reuterkiez initiiert und entwickelt. Die AG Kultur ist ein Gremium, in dem sich Akteure und Interessierte aus dem Bereich Kunst und Kultur regelmäßig treffen und austauschen. Mit diesem Projekt soll der „Wert der Kunst“ für die Wirtschaftskraft des Reuterkiezes nachgewiesen und die Wertschätzung der Leistung von Kunst und Kultur erhöht werden. …

--> Link zum Projekt „Wert der Kunst“


Sitemap | Letzte Änderung: Willkommen (15.01.2019, 14:49:07) |
Website durchsuchen.